Aktuelles zu Fonds, Märkten und Anlagethemen

Strukturelles Wachstum bevorzugt

Der DJE- Mittelstand und Innovation wurde vor fünf Jahren aufgelegt, und René Kerkhoff ist seit 2018 für den Fonds verantwortlich, erst als Co- und seit Anfang 2019 als leitender Fondsmanager. Im Interview spricht er ...

Zum Artikel

"16.000 Punkte für den DAX sind realistisch“

Im Gespräch mit dem Finanzjournalisten Bernd Heller bestätigte Dr. Jens Ehrhard seine jüngste Prognose für den DAX: 16.000 Punkte im Frühjahr 2021 seien „realistisch“. Eigentlich s ...

Zum Video

Kurzläufer für die Langstrecke

Der DJE - Short Term Bond legt überwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen mit kurzen Laufzeiten, hoher Bonität und überwiegend in Euro an. Co-Fondsmanager Michael Schorpp beschreibt im Video-Interview den Investm ...

Zum Video

Bremsspuren

Corona bestimmte im Juli weiter das Bild, einerseits mit zuversichtlichen Meldungen zur Impfstoff-Entwicklung, andererseits mit wieder steigenden Neuinfektionsraten. Außerdem zeigten die negativen Zahlen für das Wirtschaftswachstum, welc ...

Zum Artikel

Hoch und höher 

Inflationsschutz? Unsicherheitsindikator? Eine Folge der anhaltend niedrigen Zinsen? Oder des schwachen US-Dollars? Fakt ist: Gold - und auch Silber - ist nachgefragt wie selten zuvor. Stefan Breintner, Fondsmanager des DJE Gold & Stabilit&aum ...

Zum Video

DJE - Zins & Dividende

image

Aktiv und flexibel

Aktiv gemanagte Fonds haben einen Vorteil: In Zeiten wie der Corona-Krise können sich defensiv positionieren. So wie der DJE – Zins & Dividende mit seiner flexiblen Mischung aus Anleihen und dividendenstarken Aktien und seinem Ziel einer zu jeder Zeit möglichst beständigen Wertentwicklung. Der Schlüssel dazu: eine permanente aktive Beobachtung des Marktes. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.

Erfahren Sie mehr

 

Vermögensverwaltung

image

Kapitalanlage mit Weitblick und Wertschätzung

Als eine der ersten bankenunabhängigen Gesellschaften für Vermögensverwaltung in Deutschland mit Standorten in Pullach, Frankfurt und Köln, sowie in Zürich verfügt die DJE Kapital AG über einen reichen Erfahrungsschatz.

 

In den Medien

article-image

Interview (7 Seiten): Die „extremsten monetären und fiskalpolitischen Stimulierungen der Wirtschafts­geschichte“ lassen für Dr. Jens Ehrhardt nur eins zu: Aktien­ und Goldanteil aufstocken.

zur Artikel

Quelle: Focus Money. Alle Rechte vorbehalten

 
article-image

Dr. Jens Ehrhardt im Interview mit Mission Money

Der Experte schaut momentan vor allem auf die monetären Bedingungen und die Markttechnik und leitet daraus klare Signale für die Börse ab. Außerdem erklärt er, ob wir in der Bullenfalle stecken und welche Aktien und Branchen er favorisiert.

zum Video

Quelle: Mission Money. Alle Rechte vorbehalten

article-image

"Notenbanken und Regierungen legen gerade die Saat für eine Superrally"

Seit über 50 Jahren ist Jens Ehrhardt an der Börse dabei. Aber so etwas wie jetzt hat er noch nicht erlebt. Im Interview erklärt er, wie er die Lage sieht und wie es an der Börse weitergeht. 

zum Artikel

Quelle: finanzen 100. Alle Rechte vorbehalten

article-image

Börsenbeben, Pandemie, globale Rezession: Wie erfahrene Investoren die aktuelle Lage an den Finanzmärkten bewerten und was Anleger unbedingt wissen sollten!

zur Artikel

Quelle: Focus Money. Alle Rechte vorbehalten

article-image

Durch die Corona-Pandemie ist es (zunächst) etwas in den Hintergrund gerückt. Kein Grund, davon abzulassen. Die finanzwelt-Redaktion bat Richard Schmidt, Leiter Absolute Return und Nachhaltigkeitsexperte bei DJE, um eine Einschätzung der Lage.

zum Artikel

Quelle: finanzwelt online. Alle Rechte vorbehalten