Skip to Content

Zins und Dividende 723x208.jpg


DJE - Umwelt & Werte

Verantwortungsbewusst investieren

Fondsübersicht

Der DJE – Umwelt & Werte ist ein globaler Aktienfonds, der bei der Aktienauswahl besonderen Wert auf die Nachhaltigkeitsfaktoren Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (ESG) legt. Als nachhaltig gelten Unternehmen, die zur Erreichung der Pariser Klimaziele beitragen (Umwelt) oder die durch Produkte, Prozesse oder besonderes Engagement einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft nehmen oder Unternehmen, die keinen negativen Einfluss auf die Gesellschaft nehmen bzw. deren positiver Einfluss den negativen Einfluss rechtfertigt (Soziales). Dabei verfolgt das Fondsmanagement einen Best-in-class-Ansatz. Der Fonds zielt darauf ab, unter Berücksichtigung der Anlage- und Nachhaltigkeitsrisiken einen angemessenen Wertzuwachs zu erzielen. Bei dem Teilfonds handelt es sich um ein Produkt nach Art. 8 der Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor. Spätestens ab dem 10. März 2021 erfolgt eine Veröffentlichung der Angaben nach Art. 10 der vorgenannten Verordnung, in der weitere Informationen über den Teilfonds abgerufen werden können.

 

Investmentkonzept

Angesichts des Klimawandels haben sich 195 Staaten im Pariser Klimaschutzabkommen von 2015 dazu bekannt,die Erderwärmung im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter auf „deutlich unter“ zwei Grad Celsius zu begrenzen. Die internationalen und nationalen Anstrengungen - etwa die deutsche Energiewende – zur Senkung des CO2-Ausstoßes beeinflussen die Wirtschaft rund um den Globus und eröffnen Chancen in vielen Branchen und Themengebieten wie z.B. der Energiegewinnung durch Wind- und Sonnenkraft oder durch grünen Wasserstoff, der Energiespeicherung, der Automobilindustrie (Stichwort E-Mobilität), der Infrastruktur, der Technologie, dem Agrarsektor oder der Chemie. DJE arbeitet mit MSCI ESG Research zusammen, einem international führenden Anbieter von Analysen im Bereich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG). Auf Basis dieser ESG-Filtern wird das Anlageuniversum durchleuchtet. Das Fondsmanagement des DJE – Umwelt & Werte analysiert die nähere Auswahl qualitativ und investiert in die aus seiner Sicht aussichtsreichsten, nach ESG-Gesichtspunkten führenden Werte. Im Fokus stehen die Unternehmen, die einen positiven Einfluss auf Gesellschaft und Umwelt nehmen. Ausgeschlossen werden u.a. Unternehmen, die durch ihre Geschäftspraktiken gegen die Vorgaben der Vereinten Nationen zu Menschen- und Arbeitsrechten sowie Umweltschutz verstoßen, der Korruption Vorschub leisten oder die mehr als 5% ihrer Umsätze z.B. durch Waffen, Glücksspiel, Nuklearenergie, Kraftwerkskohle oder gentechnisch modifiziertes Saatgut generieren.

Chancen

  • Besonderer Fokus auf nachhaltig agierende Unternehmen
  • Die Titelauswahl beruht auf der fundamentalen, monetären und markttechnischen Analyse – dieser FMM-Ansatz hat sich seit über 45 Jahren bewährt
  • Keine regionalen Beschränkungen – der Schwerpunkt kann auf jene Regionen gelegt werden, deren Kapitalmarktentwicklung zurzeit vielversprechend sind
  • Partizipation an der internationalen Aktienmarktentwicklung

 

Risiken

  • Keine Garantie, dass sich nachhaltig agierende Unternehmen besser entwickeln als der gesamte Markt
  • Der Anteilswert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat
  • Länder- und Bonitätsrisiken der Emittenten
  • Aktienkurse können marktbedingt relativ stark schwanken
  • Die FMM-Methode garantiert keinen Anlageerfolg
  • Wechselkursrisiken

 

Der Fonds eignet sich für Anleger

  • die Ihre Aktienanlage mit Nachhaltigkeitskriterien verbinden wollen
  • die einen mittel- bis langfristigen Anlagehorizont verfolgen und sich auf einen erfahrenen Manager verlassen möchten
  • die ihre Anlage weltweit auf unterschiedlichste Sektoren diversifizieren möchten

 

Der Fonds eignet sich nicht für Anleger

  • mit kurzfristigem Anlagehorizont
  • die einen sicheren Ertrag anstreben
  • die keine erhöhten Wertschwankungen akzeptieren

 

Stammdaden                                                                                                    Gebühren

 

Jan_Ehrhardt_Bilder_Content_Hup_300x200px.jpg

 

 

Back to top