Skip to Content

Aktuelles

image description

DJE spendet für „Sternstunden“

Anstatt Geschenke zu verschicken, spendet DJE auch in diesem Jahr wieder an „Sternstunden, die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks.

Zum Artikel

image description

Summa cum laude

Zum 17. Mal in Folge wurde DJE mit dem Prädikat „Summa cum laude“ ausgezeichnet und gehört damit erneut zur Elite der Vermögensverwalter und Family Offices im deutschsprachigen Raum. Das Handelsblatt und das Fachmagazin Elite Report vergeben die Auszeichnung.

Zum Artikel

image description

Technologie und Gesundheit im Fokus

Durch den Digitalisierungsschub aufgrund der Corona-Pandemie stehen die Sektoren Technologie und Gesundheit zurzeit besonders im Fokus des DJE - Europa. Fondsmanager Maximilian Köhn erläutert, nach welchen Titeln er sucht und welchen Ansatz er in seinem Fonds verfolgt.

Zum Artikel

image description

DJE - Alpha Global von Scope ausgezeichnet

Bei den diesjährigen Scope Awards konnte der DJE - Alpha Global die Jury der unabhängigen Ratingagentur Scope überzeugen. Der von Florian Bohnet und dem DJE-Researchteam gemanagte offensive Mischfonds gewann vor namhaften Mitbewerbern in der Kategorie „Mischfonds Global Flexibel“ in Deutschland.

Zum Artikel

image description

Ausgewogene Mischung

Zwei zentrale Zahlen des DJE - Zins & Dividende lauten aktuell 3,2% und 2,6%. So hoch fallen der gegenwärtige Kupon des Rententeils und die aktuelle Dividendenrendite des Aktienteils im Gesamtportfolio des Fonds aus. Diese laufenden Erträge verknüpft der ausgewogene Mischfonds mit möglichen Aktienkursgewinnen, unter anderem aus „grünen“ Aktien.

 

Zum Artikel

image description

Anleihen und Gold als Stabilitätsanker, Aktien als Gewinntreiber

Das Jahr 2020 stand primär unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Im 1. Quartal gab es den schnellsten und schärfsten Börseneinbruch weltweit in der Wirtschaftsgeschichte. Der Corona-Schock traf die Welt in einer sehr verletzlichen Situation, in der sich die Konjunktur bereits international deutlich abschwächte, so dass die Pandemie den bestehenden Abwärtstrend noch einmal massiv verstärkte.

Zum Artikel

image description

Momentan schwärmen alle vom Gold

Dr. Jens Ehrhardt ist ein bekennender Gold-Fan und hält sowohl als Fondsmanager als auch privat das Edelmetall im Portfolio als Schutz von Inflation und Finanzkrisen. Was Anleger bei der Anlage in Gold oder in Goldminenaktien beachten sollten, erläutert er im Interview.

Zum Artikel

image description

Ein Flug nach Gran Canaria und zurück

Der DWS Concept DJE Responsible Invest ist der Nachhaltigkeitsfonds von DJE. Das besondere Merkmal dieses offensiven Mischfonds ist seine sehr strenge CO2-Obergrenze bei der Titelauswahl, die sich für Anleger auch beziffern lässt: Ein Investment von 10.000 Euro entspricht etwa einer gesparten Tonne CO2 pro Jahr – und das entspricht einem Hin- und Rückflug nach Gran Canaria, erläutert Fondsmanager Richard Schmidt im Video.

Zum Artikel

image description

DJE Lux - DJE Multi Flex: Aktienorientiertes Basisinvestment

Der DJE Multi Flex bildet das aktienorientierte Basisinvestment der DJE Managed Depots. Dank seiner erfolgreichen Zielfonds-Allokation und seiner flexiblen Steuerung des Aktienrisikos erreichte der Fonds bei den Österreichischen Dachfonds-Awards 2020 in der Kategorie „Globale Dachfonds“ über die Zeiträume von einem und fünf Jahren den ersten Platz. Über drei Jahre kam der Fonds auf Rang 3.

Zum Artikel

image description

KI, übernehmen Sie! 

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als Schlüsseltechnologie der Zukunft - und das nicht erst seit dem Digitalisierungsschub durch Covid-19. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig - und ihr Wachstumspotenzial enorm: Marktforschungsunternehmen wie Tractica rechnen mit einer Verzehnfachung der Umsätze bis 2025. Dank schnellerer Rechenleistung und besserer Datenqualität durch das Internet der Dinge und 5G ist das Fundament des KI-Zeitalters gelegt. Ein Anlagethema für den DJE - Alpha Global.

Zum Artikel

image description

Langfristig denken und handeln – Ausblick bis 2025

Dr. Jens Ehrhardt blickt mit Optimismus auf die kommenden fünf Jahre. Dafür spricht aus seiner Sicht zum einen die angesichts der expansiven Geld- und Fiskalpolitik in den großen Wirtschaftsregionen monetär günstige Situation. Zum anderen bewegen langwellige Trends und Themen die Märkte, darunter Erneuerbare Energien, Elektromobilität und Digitalisierung, welche an den Börsen Akzente setzen werden.

Zum Artikel

image description

Bidens Wahlsieg: ein Plus für grüne Aktienwerte

Dr. Jens Ehrhardt hat als Vermögensverwalter und Investor den Antritt und Abgang vieler US-Präsidenten erlebt – und welche Auswirkungen dies auf die Börsen hat. Im Interview geht er u.a. darauf ein, welche Fiskalpolitik vom Wahlsieger Joe Biden zu erwarten sein könnte und welche Branchen voraussichtlich zu den Nutznießern zählen werden.

Zum Artikel

image description

USA und China im Vorwärtsgang

Turbulenzen an den Börsen vor den US-Wahlen sind traditionell vorprogrammiert, aber endlich. China hat sich bereits vom Corona-Schock erholt und bietet Chancen am Aktienmarkt. Die mittelbar und unmittelbar durch die Pandemie verstärkten Trends im Technologiesektor setzen sich fort, vor allem Cleantech-Unternehmen stoßen auf immer größeres Interesse.

Zum Artikel

image description

Lockdown lässt europäische Börsen straucheln

Die zweite Corona-Welle hat im Oktober für eine deutliche Korrektur der Aktienmärkte gesorgt, zumindest in Europa. Der Lockdown in den großen Euro-Ländern belastet zudem die Wachstumsaussichten für das vierte Quartal. In den USA fiel der Rückgang geringer aus, während der chinesische Markt weiter zulegte.

Zum Artikel

image description

Investieren mit gutem Gewissen

DJE folgt bei den Anlageentscheidungen den Prinzipien nachhaltigen Investierens und hat die Faktoren ESG (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) in den Investmentprozess integriert. Wie genau DJE mit dem Thema Nachhaltigkeit bzw. nachhaltigem investieren umgeht und wie sich ESG in der Anlagephilosophie widerspiegelt, das erklärt Richard Schmidt, ESG-Experte und Fondsmanager des DWS Concept DJE Responsible Invest im Video-Interview.

 

Zum Artikel

image description

November Rain

In dem monatlich stattfindenden DJE-plusNews reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Artikel

image description

7. Fondsgipfel digital: US-Wahl und Corona

Erneut beschäftigte sich der Fondsgipfel digital mit dem Thema der US-Präsidentschaftswahlen. Frank Fischer (Shareholder Value) ging in seinem Vortrag auf verschiedene mögliche Szenarien ein: Was ist an den Finanzmärkten unter welchem Präsidenten zu erwarten? Wie sieht es aus, wenn der Wahlabend kein klares Ergebnis bringt? Droht dann womöglich ein Bürgerkrieg?

Zum Artikel

image description

Inflation ist die Hauptgefahr

Während Corona die Stimmung in den Volkswirtschaften drückt, scheint die Börse vor Optimismus zu strotzen. Über die Entkopplung von Real- und Finanzwirtschaft spricht der renommierte Wirtschaftsjournalist Gabor Steingart mit Dr. Jens Ehrhardt über die expansive Notenbankpolitik und Inflation, Vorsicht und Euphorie, Value- und Wachstumswerte und ob der Aufstieg der Technologiewerte mit der Situation im Jahr 2000 vergleichbar ist. Steingarts Fazit: „Wer in einer aufgewühlten Welt eine Stimme sucht, die Zuversicht nicht mit Naivität verwechselt, ist mit Dr. Jens Ehrhardt gut bedient. Prädikat kompetent.“

Zum Artikel

image description

Stromindustrie im Wandel

Die Stromindustrie steht weltweit, aber vor allem in Europa, im Umbruch. Zwei Megatrends prägen diese Dekade: Zum einen der Ausbau erneuerbarer Energien als Ersatz konventioneller Kraftwerke, vor allem von Atom- oder Kohlekraftwerken. Zum anderen wird es zu einer zunehmenden Elektrifizierung kommen. Beide Trends sind für Anleger gut prognostizierbar und deswegen interessant. Ein Anlagethema für den DJE - Europa.

Zum Artikel

image description

Erst seitwärts, dann aufwärts

Die Konsolidierung im September hat die Euphorie an den Aktienmärkten abgekühlt und die Situation entspannt. Konjunkturell macht die Wirtschaft aber weiter Fortschritte, darum dürften Aktien kurzfristig seitwärts, dann jedoch wieder aufwärts tendieren.

Zum Artikel

Back to top