Skip to Content

Aktuelles

image description

Ausgezeichnet mit Lipper Award

Der DJE – Mittelstand & Innovation erhält die angesehene Auszeichnung Refinitiv Lipper Fund Award 2021 in Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Vergleichsgruppe „Equity Europe Small & Mid Cap“. Der Fonds überzeugte die Jury mit seinem Anlageschwerpunkt auf mittelgroße, wachstumsstarke Unternehmen aus der D-A-CH-Region.

Zum Artikel

image description

Das Dilemma der Fed

In dem monatlich stattfindendem DJE-plusNews reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Artikel

image description

Weiterbildung für Berater

Das digitale Erfolgskonzept des Fondsgipfels wird weiterentwickelt und ergänzt – als zertifizierte, flexible Online-Weiterbildung unter dem Namen „Fondsgipfel-Akademie“ mit maßgeschneiderten Lehrinhalten, renommierten Referenten und Credit-Points für institutionelle, Wholesale- oder Retail-Berater aus Deutschland und Österreich.

Zum Artikel

image description

Erfolgsformel und Zukunftsziele

Dr. Jan Ehrhardt, Fondsmanager des DJE – Zins & Dividende, stellt sich den Fragen von Mario Künzel und richtet den Blick weit nach vorn. Im Interview geht er auf langfristige Corona-Folgen wie Inflation und Verschuldung ein, benennt Themen, die in der Zukunft an Bedeutung gewinnen dürften und geht näher auf sein Verhältnis zur Frage „Value oder Growth“ ein.

Zum Artikel

image description

Vorsicht bei Vollbeschäftigung

Was ist los an den Märkten? Die Angst vor Inflation greift um sich – die Renditen der Staatsanleihen steigen am langen Ende – und Tech-Aktien gehen in die Knie. Droht nun allen Aktien der Absturz, weil die Notenbanken bald handeln müssen? Oder handelt es sich nur um eine vorübergehende Sektor-Rotation? Börsenprofi Jens Ehrhardt gibt die Antworten.

Zum Artikel

image description

Die Aktienmärkte werden weltweit weiter klettern

Im Interview mit der Börsen-Zeitung macht sich Dr. Jens Ehrhardt Gedanken über das Inflationsgeschehen, die Notenbankpolitik, Übertreibungen und Korrekturen und die Hausse der Technologieaktien.

Zum Artikel

image description

Die Inflation zieht an – was Anleger jetzt wissen müssen

Seit der Finanzkrise halten die Zentralbanken die Zinsen niedrig, um die Inflation zu stimulieren. Mit mäßigem Erfolg – bis jetzt. Nun werden Nahrungsmittel, Energie und Rohstoffe teurer, die Inflation steigt. Was das für die Zinsen und den Aktienmarkt bedeutet, darüber spricht der Kapitalmarktexperte Dr. Ulrich Kaffarnik von DJE im Interview.

Zum Artikel

image description

Rückenwind in Orkanstärke

Erlebten in der Pandemie bislang vor allem Technologieaktien einen nahezu beispiellosen Aufschwung, können in der wirtschaftlichen Erholung vor allem konjunktursensitive, zyklische Branchen profitieren. Das Universum aussichtsreicher Aktien wird im aktuellen Umfeld hoher Liquidität und niedriger Zinsen breiter und stabiler.

Zum Artikel

image description

Konjunktur und Inflation springen an

Mit rückläufigen Corona-Ansteckungszahlen, überraschend guten Unternehmensgewinnen und überwiegend positiven Konjunkturdaten hatten die Aktienmärkte im Februar Rückenwind. Allerdings stiegen die Rohstoffpreise auf breiter Front, und die Inflation sprang ebenso an wie die Konjunktur, was die Kurse an den Börsen einbremste.

Zum Artikel

image description

Aktives Management, Alpha und strukturelles Wachstum

Im Interview bietet Fondsmanager René Kerkhoff einen Blick hinter die Kulissen des DJE – Mittelstand & Innovation und spricht über Technologie-Werte, ihre Rallye und die weiteren Aussichten, seine Herangehensweise bei der Unternehmensanalyse und warum er das Portfolio seines Fonds im laufenden Jahr etwas ausgeglichener aufstellt.

Zum Artikel

image description

Chinesische Marken: neue Lieblinge in der Heimat

Ob schicke Sportschuhe, Babynahrung, Make-up oder luxuriöse Elektro-SUVs: Durch geschicktes Marketing, günstige Preise und nicht zuletzt durch den Appell an das Nationalgefühl machen chinesische Marken auf ihrem Heimatmarkt den globalen Anbietern ernstzunehmende Konkurrenz. Ein Anlagethema für den DJE – Asien.

Zum Artikel

image description

Taper and Bubble

In dem monatlich stattfindendem DJE-plusNews reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Artikel

image description

Cleantech und das Comeback der Zykliker

Die Kurskorrektur im Januar hat die Euphorie der Anleger gebremst. Das ist ein gutes Zeichen für die Markttechnik. Technologie- und Cleantech-Werte können ein weiterhin starkes Wachstum vorweisen. Unterdessen überraschen aber auch zyklische Werte mit erfreulichen Bilanzen, was für eine Belebung der Konjunktur spricht. Der Markt wird breiter.

Zum Artikel

image description

Mutationen, Engpässe und Spekulationen

Die Aktienmärkte begannen den Januar in guter Stimmung. Dieses Sentiment flachte allerdings ab und drehte gegen Ende des Monats ins Negative. Maßgeblich dafür waren zum einen die Sorge um Corona-Mutationen und Impfstoff-Lieferengpässe und zum anderen Spekulationen von Kleinanlegern, die zu einem “Short Squeeze” führten.

Zum Artikel

image description

Die wichtigste Börsenzahl des Jahres lautet 21

In dem monatlich stattfindendem DJE-plusNews reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Artikel

image description

Mit Clean-Tech dem Klimawandel begegnen

Die EU verschärft ihre Klimaziele, die USA wollen dem Pariser Klimaschutzabkommen wieder beitreten und China plant CO2-Neutralität noch vor dem Jahr 2060. Die Weltpolitik sagt dem Klimawandel den Kampf an. Daraus ergeben sich für Investoren vielversprechende Möglichkeiten, denn die Bekämpfung des Klimawandels umfasst ein schier unerschöpfliches Bündel an Megatrends. Ein Anlagethema für den DJE – Alpha Global.

Zum Artikel

image description

Die Impfstoff-Wirkung

Die Erleichterungs-Rallye setzte sich im Dezember fort, wenn nauch verhaltener als im Vormonat. Entscheidender Faktor war wie fast im gesamten Jahr 2020 Corona. Mit Großbritannien begann das erste Land mit den Impfungen, während die Zentralbanken die Märkte weiterhin mit enormer Liquidität versorgen. Parallel dazu gab es spürbare Lebenszeichen der Konjunktur, vor allem aus China, aber auch aus dem Euroraum.

Zum Artikel

image description

Favoritenwechsel

2021 startet mit viel Optimismus, mit der Hoffnung auf eine Belebung der Konjunktur und gewaltigem monetären Rückenwind. Die bisherigen Favoriten, sei es Branche oder Region, treten nicht unbedingt ab, aber sie werden zunehmend ergänzt und flankiert: Der Markt wird breiter, und das ist ein gutes Zeichen.

Zum Artikel

image description

Gold: neues Jahr, neue Chancen

Goldanlagen zählten 2020 zu jenen Investments, die insgesamt vom Ausbruch der Covid-19-Pandemie profitierten: trotz eines Einbruchs der historisch gesehen wichtigsten Nachfragekomponente – der Schmuckindustrie – um 40,5 Prozent auf 910,3 Tonnen. In den ersten neun Monaten 2020 konnte der Goldpreis um ca. 20 Prozent auf 1.827 US-Dollar pro Unze (oz) zulegen. In Euro gerechnet lag das Kursplus aufgrund des gegenüber der europäischen Gemeinschaftswährung abwertenden US-Dollar bei ca. 11 Prozent.

.

Zum Artikel

image description

Investieren und den CO2-Fußabdruck reduzieren

Der offensive Mischfonds DWS Concept DJE Responsible Invest wurde mit dem Gütesiegel des Forums Nachhaltige Geldanlagen e.V. (FNG) ausgezeichnet. Das FNG-Siegel, das sich im deutschsprachigen Raum als Qualitätsstandard für nachhaltige Publikumsfonds etabliert hat, bescheinigt die Einhaltung hoher ESG-Richtlinien. Richard Schmidt, Fondsmanager, Analyst und ESG-Experte bei der DJE Kapital AG, spricht im Interview mit FNG über sein Fondskonzept und wie man mit nachhaltigem Investment nicht nur attraktive Ergebnisse erzielen, sondern mittelbar auch zu einem niedrigen CO2-Ausstoß beiträgt.

Zum Artikel

Back to top