Corona-Impfstoffe: Notfallspritze für den Gesundheitssektor

Der Healthcare Sektor steht seit Beginn der Corona-Pandemie im besonderen Fokus. Entgegen den Erwartungen entwickelte sich der MSCI Healthcare-Aktienindex in Euro in den ersten vier Monaten dieses Jahres um über fünf Prozent schlechter als der breite weltweite Aktienmarkt. Innerhalb der Gesundheitsbranche war die Wertentwicklung – ähnlich wie schon im vergangenen Jahr – äußerst unterschiedlich. Welche nachhaltigen Effekte sind zu erwarten und welche Bereiche innerhalb des Sektors profitieren besonders von der Pandemie?

Zu Gast als Experte ist Maximilian-Benedikt Köhn. Er managt den Fonds DJE - Europa und ist verantwortlicher Analyst für den Healthcare-Sektor. Im Podcast spricht er über die Zukunftsperspektiven für den angeschlagenen Sektor, den großen Lichtblick Impfstoffentwicklung sowie den Patentstreit und ungeahnte Potenziale für Anleger.

 

Zum Podcast

 

 

 

Hinweis:  Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Langfristige Erfahrungen und Auszeichnungen garantieren keinen Anlageerfolg. Wertpapiere unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters oder des Anlageberaters ausgeglichen werden können. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alle Angaben sind mit Sorgfalt und nach bestem Wissen entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Weitere Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie auf der Webseite www.dje.de. Der Verkaufsprospekt und weitere Informationen sind in deutscher Sprache kostenlos bei der DJE Investment S.A. oder unter www.dje.de erhältlich. Verwaltungsgesellschaft der Fonds ist die DJE Investment S.A. Vertriebsstelle ist die DJE Kapital AG.