Fonds schütten Erträge aus

Zum 15.12. schüttet DJE wieder Erträge an die Anlegerinnen und Anleger der ausschüttenden Fonds-Anteilsklassen aus – insgesamt über 72 Mio. Euro. Valuta-Tag ist der 17.12. Der Löwenanteil entfällt dabei auf die drei Dividendenfonds von DJE. Deren Ausschüttungsquote bleibt, bezogen auf den Anteilspreis per 30. November, auch in diesem Jahr unverändert. Seit 2019 schütten die Aktienfonds DJE – Dividende & Substanz und DJE – Asien einmal pro Jahr rund 2,5% und der Mischfonds DJE – Zins & Dividende rund 1,5% an Erträgen aus.

Damit hält DJE an der Ausschüttungsstrategie mit Blick auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden fest, die sich in Zeiten niedrigster oder negativer Zinsen auf eine turnusmäßige Ausschüttung der Erträge verlassen können.

Die Voraussetzung dafür ist eine gezielte Suche nach dividenden- und substanzstarken Unternehmen, die eine attraktive Dividendenrendite bieten, und das nicht nur einmal, sondern zuverlässig über einen langen Zeitraum hinweg. Eine hohe Dividendenrendite gilt als Qualitätsmerkmal, wenn ein Unternehmen dauerhaft genügend freien Cashflow generieren und einen Teil davon an seine Anlegerinnen und Anleger ausschütten kann, ohne seine Substanz anzugreifen. Das unabhängige Analysehaus Scope hat DJE für diesen bewährten Dividendenansatz als „Besten Asset Manager Aktien Dividenden 2022“ ausgezeichnet.

Die Ausschüttungsmitteilungen der DJE-Fonds finden Sie hier:

  • DJE-Umbrella
  • DJE Gold & Stabilitätsfonds
  • DJE Lux
  • RB LuxTopic

Außerdem sind sie unter „Download“ bei den Fondsprofilen der jeweiligen Fonds hinterlegt.

 

Hinweis: Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Langfristige Erfahrungen und Auszeichnungen garantieren keinen Anlageerfolg. Wertpapiere unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters oder des Anlageberaters ausgeglichen werden können. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alle Angaben sind mit Sorgfalt und nach bestem Wissen entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Weitere Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie auf der Webseite www.dje.de. Der Verkaufsprospekt und weitere Informationen sind in deutscher Sprache kostenlos bei der DJE Investment S.A. oder unter www.dje.de erhältlich. Verwaltungsgesellschaft der Fonds ist die DJE Investment S.A. Vertriebsstelle ist die DJE Kapital AG. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte kann in deutscher Sprache kostenlos in elektronischer Form auf der Webseite unter www.dje.de/zusammenfassung-der-anlegerrechte abgerufen werden. Die in dieser Marketingunterlage beschriebenen Fonds können in verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten zum Vertrieb angezeigt worden sein. Anleger werden darauf hingewiesen, dass die jeweilige Verwaltungsgesellschaft beschließen kann, die Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb der Anteile ihrer Fonds getroffen haben, gemäß Artikel 93a der Richtlinie 2009/65/EG und Artikel 32a der Richtlinie 2011/61/EU aufzuheben.