Versteckte Weltmarktführer

Der Mittelstand erfindet sich ständig neu und ist der Innovations-, Technologie- und Wirtschaftsmotor, vor allem in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz. Der DJE - Mittelstand & Innovation macht sich dieses Potenzial zunutze.

Rund 2.700 versteckte Weltmarktführer, so genannte „Hidden Champions“, gibt es weltweit. Davon stammt rund die Hälfte aus Deutschland – das ist international einzigartig. Diese meist kleinen und mittelgroßen Unternehmen zeichnen sich unter anderem durch ihre Flexibilität, durch kurze Entscheidungswege und durch ihre enorme Innovationskraft aus. Je 1.000 Mitarbeiter entfallen über 30 Patente auf die Hidden Champions, nur knapp über fünf auf Großunternehmen.

Auch ihre Eignerstruktur unterscheidet sie deutlich von Großunternehmen, denn der überwiegende Teil ist familien- bzw. inhabergeführt. Die durchschnittliche Amtsdauer eines Chefs mittelständischer Betriebe beträgt rund 20 Jahre, in Großunternehmen sind es 5,2. Das hat Konsequenzen in der langfristigen Planung und Ausrichtung der Betriebe, dem „Denken in Generationen“, und auch im Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern. Kundennähe und Mitarbeiterbindung sind im Mittelstand erheblich stärker ausgeprägt.

Die Nähe zum Kunden und kurze Entscheidungswege tragen dazu bei, dass aus unternehmerischen Herausforderungen immer wieder neue überzeugende Produkte und Dienstleistungen entstehen. Dabei sind mittelständische Unternehmen oft fokussierter als ihre großen Pendants, und sie machen mehr selbst, d.h., durchschnittlich stammen 50% eines Produkts bzw. einer Dienstleistung direkt von der mittelständischen Firma, während es bei Großkonzernen nur 29% sind.

Vor allem aber steckt ihn ihnen ein überdurchschnittliches Wachstumspotenzial. Allein in den vergangenen fünf Jahren stieg der MDAX, im dem mittelgroße deutsche Unternehmen gelistet sind, um knapp 45%. Der DAX 30 für Standardwerte kam in der gleichen Zeit auf ein Wachstum von etwa 15%.2 Um diesen Schatz zu heben, investiert der DJE – Mittelstand & Innovation in mittelständische Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, deren Marktkapitalisierung nicht höher ist als fünf Milliarden Euro.

Diese Firmen müssen verschiedene Kriterien erfüllen, um für den Fonds in Frage zu kommen: Ihr Marktanteil ist unter den Top 3 auf dem Weltmarkt bzw. Nr. 1 im Heimatmarkt, und sie sind kaum bekannt. Sie überzeugen seit Jahren zudem mit großer Innovationskraft, starken Wachstumsraten und mit hohen Marktanteilen in strukturell wachsenden (Nischen-)Märkten. Die Innovationskraft bemisst sich unter anderem am Marktanteil innerhalb des Sektors, an Patentrechten und an Investitionen in Forschung und Entwicklung.

Fondsmanager René Kerkhoff ist davon überzeugt, dass Unternehmen aus der D-A-CH-Region, die langfristig strukturell wachstumsstark sind, den Gesamtmarkt schlagen können. Er wählt rund 90 Werte für das Fondsportfolio aus und achtet u.a. auf ein hohes Wachstum, den freien Cashflow, die Managementqualität, die Preissetzungsmacht, Markteintrittsbarrieren und die Liquidität. Unternehmensbesuche spielen ebenfalls eine wichtige Rolle, da für kleinere Unternehmen oft weniger Research-Material zur Verfügung steht. Die Besuche dienen dazu, die Chancen und Risiken detailliert mit der Unternehmensführung zu analysieren und um einen tiefen Einblick in das Geschäftsmodell des Unternehmens zu erlangen.

 

DJE – Mittelstand & Innovation

 

1             Hermann Simon, "Hidden Champions – Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer" (2012).
2             Per Ende Februar 2020.

 

Hinweis: Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Langfristige Erfahrungen und Auszeichnungen garantieren keinen Anlageerfolg. Wertpapiere unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters oder des Anlageberaters ausgeglichen werden können. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alle Angaben sind mit Sorgfalt und nach bestem Wissen entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Weitere Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie auf der Webseite www.dje.de. Der Verkaufsprospekt und weitere Informationen sind in deutscher Sprache kostenlos bei der DJE Investment S.A. oder unter www.dje.de erhältlich. Verwaltungsgesellschaft der Fonds ist die DJE Investment S.A. Vertriebsstelle ist die DJE Kapital AG.