Skip to Content

Märkte

image description

Corona und die Märkte – wesentliche Fragen und Antworten für Anleger

Die Corona-Krise hat uns fest im Griff. Viele Anleger zeigen sich verunsichert, wir wollen nun weitere Orientierung geben. Dazu zählen Einschätzungen zu absehbaren volkswirtschaftlichen Folgen sowie Handlungsempfehlungen für den Vermögensschutz und -aufbau mit Aktien, Anleihen & Co. – auch bei nachhaltiger Ausrichtung.

Zum Artikel

image description

Wem Du die Schuld gibst, dem gibst Du die Macht

In dem monatlich stattfindenden DJE-Anleger-Webinar reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Artikel

image description

Fondsgipfel digital: Der Corona-Einschnitt

Die Corona-Krise hat innerhalb weniger Tage für eine der schärfsten Korrekturen an den internationalen Aktienmärkten gesorgt. Auf dem mit 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgebuchten „Fondsgipfel digital“ vom 18. März 2020 nahmen Dr. Hendrik Leber (ACATIS), Frank Fischer (Shareholder Value Management AG) und Dr. Ulrich Kaffarnik (DJE Kapital AG) Stellung zu der aktuellen Marktsituation und stellten sich den Fragen des Online-Auditoriums, moderiert von Björn Drescher von Drescher & Cie.

Zum Artikel

image description

Kaufgelegenheiten prüfen

Nach der schärfsten Marktkorrektur seit der Finanzkrise 2008 halten wir Vorsicht für angebracht, weil nicht klar ist, wann der globale Aktienmarkt seinen Boden erreicht haben wird. Aber wir halten die Verkaufspanik für überzogen und prüfen Kaufgelegenheiten.

 

Zum Artikel

image description

Geht’s auch ohne Panik, bitte?

Dr. Jens Ehrhardt hat in seiner Karriere mehrere Baissen und Marktkorrekturen erlebt. Jede Baisse hatte einen monetären Auslöser, doch den gibt es in der Corona-Krise nicht. Warum er weiterhin keine Panik entwickelt, sondern zuversichtlich ist, erläutert er im Gespräch mit dem Journalisten und Wallstreet-Experten Markus Koch.

Zum Artikel

image description

Kapitalmarktausblick und DJE - Mittelstand & Innovation

Dr. Ulrich Kaffarnik beleuchtet die entscheidenden fundamentalen Faktoren für den starken Verlauf der Aktienmärkte in den ersten Monaten und diskutiert vor dem Hintergrund von u.a. der Stimmungslage und der zur Verfügung stehenden Liquidität, ob sich die Hausse fortsetzen kann.

René Kerkhoff, Fondsmanager des DJE – Mittelstand & Innovation, stellt vor, welches Wachstumspotenzial und welche Chancen sich kleinen und mittleren Unternehmen aus der D-A-CH-Region gegenwärtig bieten. Darüber hinaus präsentiert er seinen Fonds und erklärt, warum er in seiner Allokation auf strukturelles (60%), zyklisches (20%) und potenzielles (20%) Wachstum setzt.

Zum Artikel

image description

Corona – ein konjunkturelles Problem

Sehen Sie hier den Vortrag von Dr. Ulrich Kaffarnik auf dem Fonds professionell Kongress Wien 2020.

Zum Artikel

image description

Corona infiziert die Märkte

Der sprunghafte Anstieg von Corona-Neuinfektionen außerhalb Chinas sorgte nach einem optimistischen Start in den Februar für eine abrupte Korrektur an den Aktienmärkten. Hochwertige Staatsanleihen und Gold waren dagegen gefragt.

 

Zum Artikel

image description

Kühlen Kopf bewahren

Das Corona-Virus greift auf Europa über, die Aktienkurse fallen. DJE hat Aktienquoten temporär reduziert.

Zum Artikel

image description

Was Anleger 2020 erwartet

Bereits zum 19. Mal hielt Dr. Jens Ehrhardt seinen Vortrag “Was Anleger erwartet”, und wie jedes Jahr verfolgte das Publikum des Fondskongresses gespannt seiner Marktprognose, in der er vor allem die für ihn bestimmenden Faktoren analysierte: die Liquidität und die Stimmungslage.

Zum Artikel

image description

Das Corona-Virus nimmt Märkten den Wind aus den Segeln

Der Januar begann zunächst erfreulich für die Aktienmärkte. Dann jedoch belastete der Ausbruch des Corona-Virus die Börsen aufgrund seiner Neuartigkeit und seiner schnellen Verbreitung. In der Folge stiegen die Kurse hochwertiger Staatsanleihen und der Goldpreis kletterte, während sich u.a. Öl und Industriemetalle verbilligten.

Zum Artikel

image description

Eine gesunde Mischung ist gefragt

Das Corona-Virus sehen wir als Auslöser einer Marktkorrektur, aber nicht mehr. Die Konjunktur läuft weiter rund, und wir setzen auf eine Mischung aus Wachstums- und Value-Werten auf der Aktienseite sowie auf hochwertige Unternehmensanleihen auf der Rentenseite.

Zum Artikel

image description

Das Corona-Virus und seine Auswirkungen für Anleger

Wie reagiert man als Anleger oder als Fondsmanager auf unerwartet eintretende Ereignisse wie den Ausbruch des Corona-Virus? Auf dem Fondskongress 2020 in Mannheim hat Markus Koch Fondsmanager Dr. Jan Ehrhardt interviewt. Darin zieht Dr. Jan Ehrhardt Parallelen zwischen dem Corona-Virus und anderen externen Schocks wie der SARS-Epidemie von 2003 und der Protestbewegung in Hongkong.

Zum Artikel

image description

Mundschutz anlegen

Der Ausbruch des Corona-Virus könnte der Auslöser für eine länger erwartete technische Korrektur an den Märkten sein. Mit Blick auf das Jahresende bietet ein solcher Rücksetzer aber möglicherweise eine gute Kaufgelegenheit.

Zum Artikel

image description

Im Geld vereint

In dem monatlich stattfindenden DJE-Anleger-Webinar reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Artikel

image description

Rücksetzer sind Kaufgelegenheiten

Für die konjunkturelle Entwicklung sind wir moderat zuversichtlich und sehen eine weitere Stabilisierung. Im Laufe des Jahres wäre auch eine Verbesserung denkbar, wenn der Handelskonflikt und andere politische Störfeuer in den Hintergrund träten. Mögliche Rücksetzer sehen wir als Kaufgelegenheiten.

Zum Artikel

image description

Nach dem Handelskonflikt ist vor dem Handelskonflikt

Im Dezember reagierten die Märkte mit Erleichterung auf das unterschriftsreife „Phase eins“-Handelsabkommen, das den Handelskonflikt zwischen den USA und China beilegen soll. Zugleich rückten die EU, vor allem Frankreich und Deutschland, in den Fokus der US-amerikanischen und chinesischen Handelspolitik.

Zum Artikel

image description

Reizbörsen

In dem monatlich stattfindenden DJE-Anleger-Webinar reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Artikel

image description

Kapitalmarktausblick 2020: Politik regiert die Märkte

Für das kommende Jahr 2020 sieht Dr. Jens Ehrhardt gute Aussichten für die Aktienmärkte. Die Börsen stehen klar auf Grün. Einen Grund dafür sieht Ehrhardt in der wieder expansiven Geldpolitik der US-Notenbank, die die schwächelnde US-Konjunktur stimulieren will. Ein anderer liegt im anhaltenden Wachstum Chinas.

 

Zum Artikel

image description

Klimawechsel

Der ifo-Geschäftsklimaindex legte erstmals seit März wieder zu. Auch andere Frühindikatoren wie Einkaufsmanagerindizes und Auftragseingänge zogen wieder an. Die gute Stimmung spiegelte sich auch an den Börsen wider, getragen auch von der Hoffnung auf eine vorläufige Lösung im Handelskonflikt.

 

Zum Artikel

Back to top