Vorsicht bei Vollbeschäftigung

Was ist los an den Märkten? Die Angst vor Inflation greift um sich – die Renditen der Staatsanleihen steigen am langen Ende – und Tech-Aktien gehen in die Knie. Droht nun allen Aktien der Absturz, weil die Notenbanken bald handeln müssen? Oder handelt es sich nur um eine vorübergehende Sektor-Rotation? Börsenprofi Jens Ehrhardt gibt die Antworten.

Erfahren Sie mehr im Gespräch mit Dr. Jens Ehrhardt und dem Finanzjournalisten Bernd Heller

 

Hinweis: Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Langfristige Erfahrungen und Auszeichnungen garantieren keinen Anlageerfolg. Wertpapiere unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters oder des Anlageberaters ausgeglichen werden können. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alle Angaben sind mit Sorgfalt und nach bestem Wissen entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Weitere Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie auf der Webseite www.dje.de. Der Verkaufsprospekt und weitere Informationen sind in deutscher Sprache kostenlos bei der DJE Investment S.A. oder unter www.dje.de erhältlich. Verwaltungsgesellschaft der Fonds ist die DJE Investment S.A. Vertriebsstelle ist die DJE Kapital AG.