Skip to Content

In den Medien

image description

18.000 Punkte sind 2024 realistisch

Dr. Jens Ehrhardt rechnet damit, dass der DAX für 20.000 Punkte noch zwei bis drei Jahre brauchen wird. 

Lesen Sie hier das gesamte Interview mit Herrn Dr. Jens Ehrhardt

Zum Artikel

image description

Wohin mit dem Geld?

Das Umfeld für die Geldverwalter bleibt schwierig. Eine stringente Anlagestrategie ist die Basis, um beim Härtetest des Fachmagazins „Elite Report“ gut abzuschneiden. Aber auch Top-Service ist unabdingbar.

Beim diesjährigen Testat hat DJE 788 von 800 möglichen Punkten erreicht. 

Zum Artikel

image description

Die Zinsen bleiben länger hoch

Dr. Jens Ehrhardt rechnet mit Verlusten bei Aktien, auch wegen des Konflikts im Nahen Osten.
Für Deutschland ist er besonders skeptisch, wie er im Gespräch mit Michael Ferber sagt

Zum Artikel

image description

FundAward-Gewinner

Beim DJE - Short Term Bond investieren Jens Ehrhardt und Peter Lechner in Anleihen mit kurzer Restlaufzeit. Für seine Erfolge zeichnet BÖRSE ONLINE den Fonds von DJE Kapital in diesem Jahr mit zwei €uro-FundAwards aus.

Zum Artikel

image description

Die glorreichen Sieben liefern ein Warnsignal

Dr. Jens Ehrhardt erklärt, was die Deutsche Telekom von 2000 mit dem heutigen Kursanstieg von Apple, Microsoft und Nvivdia zu tun hat.

Quelle: Alle Rechte vorbehalten.Euro Magazin für Wirtschaft und Geld

Zum Artikel

image description

Personalausbau bei DJE

Christian Janas spricht über die Auswahl und Besetzung der Fachkräfte bei DJE.

Quelle: Alle Rechte vorbehalten.Citywire Deutschland Top 50

Zum Artikel

image description

Beste Vermögensverwalter 2023

Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt DJE als einzige Gesellschaft von 1.264 Spitzenplätze in allen drei Kategorien, sowohl in "Dynamisch" als auch in "Ausgewogen" und "Defensiv".

Der Artikel erschien am 24.02.2023 in der WirtschaftsWoche.

Quelle: Alle Rechte vorbehalten. WirtschaftsWoche

Zum Artikel

Back to top