Märkte

07.07.2020 - Märkte: Monatskommentar Juni 2020
Maerkte-Monatskommentar-Juni-2020

Frühindikatoren erholen sich

Im Juni verbesserten sich einige vorlaufende Indikatoren wie Geschäftsklima, Konsumentenvertrauen und Einkaufsmanagerindizes, und das vor allem in Europa, aber auch in den USA und China. So ermutigend diese Zahlen ausfielen, die „harten“ Konjunkturdaten wie Industrieproduktion, Exporte und Auftragseingänge gingen wie im Vormonat deutlich zurück.

 

Zum Artikel

30.06.2020 - Märkte: Fondsgipfel digital
Maerkte-Fondsgipfel-digital

5. Fondsgipfel Digital

In Kooperation mit e-fundresearch.com fand am vergangenen Mittwoch die 5. FONDSGIPFEL Digital-Konferenz mit unseren ausgewiesenen Experten statt. Dr. Ulrich Kaffarnik berichtete über die aktuelle makroökonomische Lage an den Kapitalmärkten. Frank Fischer von Shareholder Value gab einen ausführlichen Einblick zum Thema „Modern Value-Investing“ und abschließend erläuterte Prof. Ingo Beyer von Morgenstern von ACATIS  die aktuelle Kapitalmarktlage in China.

Zum Webcast

26.06.2020 - Märkte: DJE Anleger Webinar
Maerkte-DJE-Anleger-Webinar

Wenn das Virus geht, wird das Geld bleiben

In dem monatlich stattfindenden DJE-Anleger-Webinar reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Webinar

12.06.2020 - Märkte: DJE-Marktausblick Juni 2020
Maerkte-DJE-Marktausblick-Juni-2020

Verschnaufpause

Unsere positive Einschätzung zum Aktienmarkt und zu Unternehmensanleihen hat sich zuletzt als richtig erwiesen, denn Corona sorgte an den Börsen nicht mehr für Aufregung. Nach vorne geblickt, stellen wir uns taktisch etwas defensiver auf in den kommenden Wochen, bleiben strategisch aber konstruktiv für Aktien.

Zum Video

04.06.2020 - Märkte: Monatskommentar Mai 2020
Maerkte-Monatskommentar-Mai-2020

Liquidität treibt die Märkte

Trotz schwacher Konjunkturdaten, rückläufiger Industrieproduktion und schrumpfender Wirtschaft: An den Märkten keimte Hoffnung auf eine Erholung auf, wenn auch von einem niedrigen Niveau aus. Beflügelt wurde die Hoffnung von umfangreichen Stützungspaketen in Europa und Asien.

 

Zum Artikel

14.05.2020 - Märkte: Fondsgipfel digital
Maerkte-Fondsgipfel-digital

Liquiditätsflut

Auf diesem Fondsgipfel präsentieren Frank Fischer (Shareholder Value), Prof. Ingo Beyer von Morgenstern (Acatis) und Dr. Jens Ehrhardt ihre Sicht auf die Kapitalmärkte. Im Mittelpunkt von Frank Fischers Vortrag steht der Mehrwert einer risikoreduzierten aktiven Value-Philosophie  Prof. Morgenstern ist Asien-Experte und beleuchtet die Eindämmung der Corona-Pandemie in China. Dr. Ehrhardt wiederum macht sich Gedanken darüber, ob sich der jüngste Anstieg der Aktienmärkte angesichts der zu erwartenden Rezession als Bullenfalle entpuppt oder eine echte mittelfristige Aufwärtsbewegung ist. Moderiert wird die Runde von Stefan-David Grün, Geschäftsführer der DJE Investment S.A. in Luxemburg.

Zum Webcast

13.05.2020 - Märkte: DJE Anleger Webinar
Maerkte-DJE-Anleger-Webinar

Shaky reopening

In dem monatlich stattfindenden DJE-Anleger-Webinar reflektiert Mario Künzel, Leiter Vertrieb Retail Business, die Marktgeschehnisse der vergangenen vier Kalenderwochen und gibt Ihnen einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

Zum Webinar

12.05.2020 - Märkte: Grund für Zuversicht
Maerkte-Grund-fuer-Zuversicht

Grund für Zuversicht

Diesmal ist es anders: Im Interview mit Bernd Heller ist Dr. Jens Ehrhardt zuversichtlich, dass diese Baisse nicht so lange dauert wie frühere, zum Beispiel die Weltwirtschaftskrise 1929 oder der Einbruch nach dem Platzen der Dotcom-Blase 2000 oder die Finanzkrise 2007. Denn diese damaligen Baissen hatten, anders als heute, eine monetäre Ursache: Die Liquidität wurde knapp. Heute nehmen die großen Notenbanken und Regierungen ungeahnte Mengen Geld in die Hand, um die Wirtschaft vor den Anti-Corona-Maßnahmen zu schützen.

Zum Video

08.05.2020 - Märkte: DJE - Marktausblick Mai
Maerkte-DJE-Marktausblick-Mai

Weniger Drama, mehr gezielte Auswahl

Corona hat an den Börsen - allem Anschein nach - seinen Schrecken verloren. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben der Wirtschaft enorm geschadet, aber die Investoren richten ihren Blick im Moment noch auf die Zeit danach. Wir suchen gezielt Chancen bei Wachstumswerten und defensiven Sektoren, doch steht für uns der Werterhalt an oberster Stelle.

Zum Video

07.05.2020 - Märkte: Marktkommentar April 2020
Maerkte-Marktkommentar-April-2020

Erleichterungs-Rally

Die Aktienmärkte konnten im April einen Teil der Verluste aus dem Vormonat wieder aufholen. Die Investoren reagierten mit Erleichterung auf die rückläufigen Corona-Neuinfektionen und die allmähliche Lockerung der Einschränkungen für Menschen und Handel in China, Europa und den USA. Zudem unterstützte die sehr expansive Geld- und Fiskalpolitik der Regierungen und großen Notenbanken die Märkte.

Zum Artikel